BODYGUARD®: die beste jemals getestete Matratze

„Die Bodyguard ist nicht nur deutlich preiswerter als Markenmatratzen, sie ist auch besser.“ (Stiftung Warentest)


Stiftung Warentest prüfte in den vergangenen großen Matratzentests insgesamt 149 unterschiedliche Matratzen auf ihre Liegeeigenschaften für die vier häufigsten Körperformen. Das Ergebnis: 92 Prozent sind nicht für alle gängigen Typen geeignet. Die BODYGUARD® hingegen stützt alle Körperformen optimal (engl. One-Fits-All) und bietet perfekte Ergonomie. Sie erhielt das Gesamturteil GUT (1,8) und ist damit die beste jemals getestete Matratze.

Die BODYGUARD® schnitt besser als alle anderen je getesteten Matratzen ab – egal ob Kaltschaum, Latexschaum, Federkern oder Boxspringbett.

Stiftung Warentest Matratzentests seit 2012 - BODYGUARD<sup>®</sup> ist die beste je getestete Matratze

Stiftung Warentest untersucht Onlinematratzen

Bereits im Mai 2015 kürte Stiftung Warentest die BODYGUARD® zum Spitzenreiter im Matratzentest. Sie schnitt auf Anhieb als beste jemals getestete Matratze ab – auch im Vergleich zu namhaften Markenherstellern. Der Verkaufserfolg rief zahlreiche Nachahmer auf den Plan. Immer mehr Onlinehändler bieten mittlerweile Einheitsmatratzen an, die bequem nach Hause geliefert und bei Nichtgefallen wieder zurückgegeben werden können. Diese Internet-Anbieter nahm Stiftung Warentest im September 2016 unter die Lupe und untersuchte deren Matratzen. Das Ergebnis: Keines der getesteten Modelle reicht an die BODYGUARD® heran. Sie ist und bleibt der unangefochtene Spitzenreiter.

Welche Matratze für welche Körpertypen?

Ob Seiten- oder Rückenschläfer – Gesamtsieger ist die mit Abstand beste Matratze BODYGUARD® von bett1.de. Laut Stiftung Warentest handelt es sich beim Testsieger um eine „allseits empfehlenswerte Matratze“, auf der „große, schwere Menschen genauso wie kleine, leichte“ erholsam schlafen. Untersucht wird dies mit der so genannten HEIA-Klassifizierung, die Körperformen anhand ihrer Merkmale in bestimmte Gruppen einteilt. Die BODYGUARD® ist eine der wenigen Matratzen, die für „alle Körpertypen“ bestens geeignet ist. Sie schützt außerdem vor dem so genannten Schulterklappeffekt, wie Stiftung Warentest bestätigt. Hierbei sinkt der Rumpf beim Liegen tiefer ein als die Schultern, was zu Schnarchen oder verspannten Muskeln führen kann. Dieser Effekt tritt bei der BODYGUARD® nicht auf.

Die BODYGUARD® überzeugt mit Leichtigkeit

Die BODYGUARD® hält, was sie verspricht. Ihre sehr gute Haltbarkeit wird ebenfalls durch das Stiftung Warentest-Ergebnis in dieser Kategorie bestätigt (Note: 1,3). Zum Test rollt u.a. eine 140 Kilogramm schwere Walze 60 000 Mal über die Matratze und auch die Entwicklung von Wärme und Feuchtigkeit fließt in das Ergebnis ein. Durch den fortschrittlichen Matratzenwerkstoff bildet sich in der BODYGUARD® keine Liegekuhle. Stiftung Warentest bestätigt: „Die Schlafunterlage verliert kaum Höhe und bleibt lange in Form.“

Und auch das Vorurteil, dass eine hervorragende Haltbarkeit mit einem hohen Raumgewicht einhergehen muss, entkräftet der Testsieger. Im Gegenteil. Durch den leichten und innovativen QXSchaum® punktet die BODYGUARD® mit einem sehr geringen Eigengewicht, was zu einem leichten Transport und optimaler Handhabbarkeit führt (Note: 1,2).

Sicher schadstofffrei

In den Kategorien „Raumluftbelastung“ und „Schadstoffe“ schnitt die BODYGUARD® ebenfalls mit dem Prädikat „sehr gut“ ab. „Sie ist sauber“ und enthält keine Schadstoffe „wie Weichmacher, Flammschutzmittel oder Pestizide“, so Stiftung Warentest. Auch konnte das Prüflabor „keine gesundheitsschädlichen Stoffe in der Luft“ nachweisen. Die Geruchs­ent­wicklung kurz nach dem Auspacken ist eine der niedrigsten des gesamten Matratzentests. Stiftung Warentest vergibt der BODYGUARD® im Testpunkt „Gesundheit und Umwelt“ die Gesamtnote 1,8 und resümiert: „Die Bodyguard-Matratze ist sauber.“

HyBreeze® Bezug mit Bestwertung

Der Bezug schützt die Matratze und ist für den Schlafkomfort von großer Bedeutung. Aus diesem Grund wurde der HyBreeze® Bezug der BODYGUARD® mitgetestet – und erhielt die Note „sehr gut“ (1,3). Bewertungskriterien für dieses hervorragende Ergebnis waren die Waschbarkeit, das Verhalten bei Nässe und die Verarbeitung. In allen Kategorien konnte die BODYGUARD® überzeugen. Der Funktionsbezug ist abnehmbar, waschbar, schnelltrocknend und hochwertig gefertigt.

Service-Check: einwandfrei

Wichtige Qualitätskriterien sind neben dem Produkt der Service und die Kaufabwicklung. Auch in diesem Punkt schnitt bett1.de hervorragend ab. Die Matratze kam in allen Fällen bereits mehrere Tage vor Ablauf der Lieferfrist bei den Testkäufern an. Die Rückgabe innerhalb der 100tägigen Test­schlaf­phase war so einfach wie versprochen: die Erstattung des Geldes erfolgte innerhalb der gesetzlichen Frist und die Abholung verlief reibungslos. Stiftung Warentest urteilt: „Am unkom­pli­zier­testen handhabte es Bett1.de“.

Die in allen gängigen und auch Sondergrößen bestellbare BODYGUARD® erhielt die Gesamtnote 1,8 – und ist damit die beste jemals getestete Matratze. Nach dem Ersttest im Mai 2015 wurde dieses hervorragende Ergebnis in mehreren Nachtests bestätigt – zuletzt im September 2016.
Stiftung Warentest fasst zusammen: „Zudem haben wir die Bodyguard mehrfach nachgekauft und getestet. Sie war stets unverändert gut.“

Der große Warentest: Wie gut sind Matratze, Waschmaschine & Co.?

ZDF :zeit (TV-Bericht), 29.11.2016
Die Stiftung Warentest genießt höchstes Ansehen. Doch wie kommen die Tester zu ihrem Urteil? ZDFzeit zeigt, was bei Lieblingsprodukten über "gut" oder "mangelhaft" entscheidet. Gleich zu Beginn der Sendung wird das bei Stiftung Warentest am häufigsten nachgefragte Thema Matratzen beleuchtet - wie leicht werden Kunden von der Preisgestaltung beeinflusst? Welche Matratze ist die beste? Was passiert, wenn man als Händler unerwartet Testsieger wird? Dazu kommen noch weitere Tipps in der Warenwelt.Mehr lesen...

Matratzen aus dem Internet enttäuschen - mit einer Ausnahme

Süddeutsche Zeitung, 25.08.2016
Immer mehr Start-ups der Matratzenbranche überbieten sich mit vielversprechenden Marketingslogans. Doch laut Stiftung Warentest sind die meisten Werbeversprechen Augenwischerei. Die einzige Matratze, die alle Körpertypen optimal stützt, ist die „Bodyguard“ von Bett1.de. Sie wurde von Stiftung Warentest bereits im Mai 2015 getestet und erhielt mit 1,8 die beste Note, die jemals vergeben wurde.Mehr lesen...

Matratzen aus dem Internet: Das leisten die Sprücheklopfer

Stiftung Warentest, 07.09.2016
Das Marketing beherrschen die Anbieter der Matratzen aus dem Internet. Stiftung Warentest untersuchte, was dahinter steckt. Wie gut schläft man auf ihnen? Wie verläuft die Lieferung? Holt der Anbieter die Matratze bei Nichtgefallen problemlos wieder ab? Mit getestet wurde auch die „Bodyguard“ von Bett1.de – die beste jemals von der Stiftung Warentest geprüfte Matratze, die es ebenfalls nur im Internet gibt. Fazit: der Spitzenreiter, die „Anti-Kartell-Matratze“, bleibt auf Platz 1.Mehr lesen...

Matratzen von Onlinehändlern im Test - von gut bis mangelhaft

Stern, 25.08.2016
Bereits im Mai 2015 kürte Stiftung Warentest die Matratze „Bodyguard“ zum Testsieger. Sie war die einzige Matratze, die ausschließlich online erhältlich war. Das gute Testurteil sowie der niedrige Preis von 199 Euro machten sie zum Verkaufsschlager und riefen zahlreiche Nachahmer auf den Plan. Doch der aktuelle Test zeigt: diese können dem Spitzenreiter nicht das Wasser reichen.Mehr lesen...

Bodyguard Anti-Kartell-Matratze: Ein David zeigt es den Goliaths

Stiftung Warentest, 24.09.2015
Markenmatratzen kosten zwischen 400 und 1.000 Euro. Dass man Qualität jedoch um einiges günstiger bekommt, zeigt ein David den Goliaths der Branche. Onlinehändler Bett1.de hat mit seinem Modell „Bodyguard“ - der „Anti-Kartell-Matratze“ - bisher alle getesteten Matratzen ausgestochen. Den Spitzenreiter gibt es nach wie vor zum Preis von 199 Euro.Mehr lesen...