Glossar

Lattenrost 80x200 cm – Doppelpack fürs Doppelbett

Illustration: Doppelbett 160x200 cm zwei mal bestückt mit Lattenrost 80x200 cm. Neben dem Bett steht eine große Zimmerpflanze und ein Nachttisch mit Lampe.

Als einer der schmalsten seiner Art liegt der Lattenrost 80x200 cm selten in Einzelbetten. Seine Bestimmung findet er als Doppelpack im Doppelbett. Für Betten mit einer Größe von 160x200 cm bietet der Handel zum Teil auch den durchgehenden Lattenrost 160x200 an, schlafen aber zwei Personen auf einem Lattenrost mit einer Breite über 140 cm, kann die Stützwirkung deutlich nachlassen. Es kommt zum sogenannten Hängematteneffekt. Um das zu vermeiden, werden Doppelbetten mit 160 cm Breite nicht mit einem Lattenrost 160x200, sondern mit zwei Lattenrosten 80x200 bestückt.

der BODYGUARD® Lattenrost

bett1 Lattenrost 80x200 kaufen

Lattenrost 80 x 200 cm für ein optimales Schlafklima

Matratzen nehmen Feuchtigkeit auf, die wir im Schlaf abgeben. Daher ist es wichtig, sie gut zu belüften. Tagsüber sollte das Bett aufgedeckt bleiben. Ein gemachtes Bett sieht zwar schön aus, hemmt aber das Auslüften der Matratzenoberseite. Auf der Unterseite unterstützt ein Lattenrost 80x200 die Belüftung. Die Abstände zwischen den einzelnen Latten fördern die Luftzirkulation innerhalb der Matratze und verbessern den Abtransport der Feuchtigkeit. Ein gut belüftetes Bett sorgt für ein optimales Schlafklima und eine lange Haltbarkeit der Matratze.

Illustration: Über einem Bettgestell mit Lattenrost schwebt eine BODYGUARD® Matratze. Wellenförmige Pfeile, die durch den Lattenrost und die Matratze dringen, symbolisieren die Belüftung.

Lattenrost 80x200 mit mehr Komfort

Der BODYGUARD® Lattenrost 80x200 bietet mehr Komfortfunktionen als ein gewöhnlicher starrer Lattenrost. Statt starrer Latten ohne Federwirkung werden für den BODYGUARD® Lattenrost 80 x 200 Federholzleisten aus Buche verwendet. Gleichmäßig verteilt auf dem Holzrahmen stützen die Leisten die Matratze ideal ab. Der BODYGUARD® Lattenrost ist optimal auf die BODYGUARD® Matratze abgestimmt – ein perfektes Team für mehr Schlafkomfort.

Darüber hinaus kann die Härte der einzelnen Federholzleisten im Bereich relevanter Körperzonen an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Zusätzlichen Komfort bieten das höhenverstellbare Kopf- und Fußteil, wenn Sie in einer aufrechteren Position im Bett lesen oder die Beine unkompliziert hochlegen möchten.

Das richtige Holz für Stabilität

Buche, Birke und Esche sind beliebte Hölzer für die Fertigung von Lattenrosten. Birke ist ein weiches Holz und daher ungeeignet für einen stabile Lattenroste 80x200. Das trifft aber nur auf Birke aus mitteleuropäischem Anbau zu. Aus Nordskandinavien stammendes Birkenholz erreicht eine ähnliche Festigkeit wie die Harthölzer Buche und Esche. Es wächst aufgrund des kühleren Klimas und des weniger intensiven Sonnenlichtes langsamer, was zu einer höheren Dichte des Holzes führt.

Der Bodyguard Lattenrost mit leicht hochgestelltem Kopf- und Fußteil. Daneben ein Icon mit Fokus auf die Leisten, daran steht: 14 Federleisten aus stabilem Buchenholz.

Buche hebt sich in puncto Elastizität und Festigkeit von Birke und Esche ab. Zudem ist es leicht zu verarbeiten und in Europa weit verbreitet. Daher wird Buchenholz für die Herstellung von Lattenrosten bevorzugt eingesetzt.

Lattenrost 80x200 für Doppelbett

Zwei Lattenroste 80x200 cm sind die optimale Ausstattung für ein Doppelbett in den Maßen 160x200 cm. Lattenroste 160x200 cm bieten nicht ausreichend Stabilität, da die feinen Federleisten schlichtweg zu lang wären, um über die volle Breite des Bettes ihrer Stütz- und Federfunktion nachzugehen. Es käme vermehrt zu Brüchen. Funktionierende Latten

Einzelbett mit Lattenrost 80x200

Als Standard für Einzelbetten hat sich das Maß 90x200 cm durchgesetzt. Dennoch wird der Lattenrost 80 x 200 cm auch in Einzelbetten eingesetzt. Im klein gehaltenen Gästezimmer sparen Sie damit genau die wenigen Zentimeter, die den Raum begehbar machen oder ein weiteres Möbelstück erlauben.

Kinder beanspruchen weniger Platz zum Schlafen als Erwachsene. Ein Bett in 80x200 cm lässt im Kinderzimmer mehr Platz zum Spielen.

Gleiches mit Gleichem …

Auf den Lattenrost 80x200 cm im Einzelbett gehört natürlich die passende Matratze 80x200 cm, sowie bei Bedarf auch der Topper 80x200 cm, um das Liegegefühl weich abzurunden. Achten Sie beim Matratzenkauf generell auf die tatsächlichen Maße Ihres Bettes, damit es kein böses Erwachen gibt.

Der Schaumstoffkern der BODYGUARD® Anti-Kartell-Matratze

Jetzt passende Matratze kaufen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,45 von 5)
Loading...