Glossar

Matratze 80x200 cm – die schmale Standardgröße

Illustration: Eine Matratze 80x200 Steht aufrecht neben einer Person

Matratze 80x200 für das kleine Glück

Sind die Raumverhältnisse etwas beengter, greifen viele Menschen schnell auf schmalere Matratzengrößen zurück. Spielt der Bewegungsspielraum beim Schlafen eine eher untergeordnete Rolle, wie etwa bei ruhigen Schläfern, spricht auch nichts gegen die Wahl der schmaleren Matratze 80x200.

BODYGUARD® Matratze 80x200 kaufen

Ist der Aufenthalt zeitlich begrenzt, wie beispielsweise im Gartenhäuschen, wählen ebenfalls viele gern „eine Nummer kleiner“ und somit eine Matratze 80x200 cm. Mit 1,6 Quadratmetern Liegefläche ist sie die ideale Matratze für eine platzsparende Lösung.

Illustration: Ein schmaler Raum mit platzsparender Matratze 80x200, Regal und Tischchen.

Wer schläft auf der Matratze 80x200 cm

Häufig ist das Modell in Jugendzimmern und Kinderbetten zu finden. Die Räume sind meist etwas kleiner und die Schläfer ebenfalls. In Räumen, wo eher notdürftig genächtigt wird und der Fokus mehr auf der Tagesgestaltung als auf den Nächten liegt, sind Matratzen 80x200 ebenfalls häufiger als platzsparende Variante zu finden. Die schmale Matratzenbreite liegt oft in Ferienhäusern, Datschen, Gästezimmern oder auch Motels bereit. Doch auch bei Singles mit spartanischer Einrichtung und dem Hang oft unterwegs zu sein oder gern auch außer Haus zu nächtigen, ist das Modell recht beliebt

Illustration: Eine Gartenlaube. Die Tür steht offen. Im inneren liegt eine Matratze 80x200.

Matratze 80x200 – Single oder Pärchen-Matratze?

In der doppelten Ausführung sind 80x200 Matratzen als Paar-Matratze zu gebrauchen. Zusammengelegt ergeben zwei 80er Matratzen die klassische Paargröße einer 160x200 cm Matratze. Hier haben Sie zu zweit 3,2 m2 Liegefläche, womit für beide genügend Liegefläche zur Verfügung steht. Bedenken Sie allerdings die Nachteile in Bezug auf den Komfort, bevor Sie sich für den Kauf von zwei Matratzen à 80x200 cm statt einer einzelnen Matratze 160x200 entscheiden. Zwei Matratzen bilden immer eine sogenannte Besucherritze in der Mitte. An den Innenseiten der Matratze, im näheren Umkreis zur Ritze, ist die Liegestabilität beeinträchtigt. Sollten beide im Bett schlafenden Personen ähnliche Ansprüche an den Härtegrad Ihrer Matratze haben, erwägen Sie in jedem Fall den Kauf einer durchgehenden Matratze. Sind die Ansprüche an die Liegehärte zu verschieden, empfiehlt sich in jedem Fall die Verwendung eines Lückenfüllers, eines durchgehenden Matratzenbezugs oder eines Topper 160x200 cm. Mit diesen Hilfsmitteln lassen sich die Auswirkungen der Besucherritze verringern.

Matratze 80x200 – Was ist vor dem Kauf zu beachten?

Die wichtigsten Fragen, die Sie sich vor dem Kauf einer 80 x 200 Matratze stellen müssen, sind folgende:

Schlafe ich wie ein Stein oder ein Maulwurf, der sich munter durchs Erdreich oder in diesem Fall durch die Laken wühlt?

Bewegen Sie sich häufig und ausladend des Nachts, wäre eine Matratze 90x200 oder gar eine Matratze 100x200 womöglich besser für Ihre Bedürfnisse geeignet als eine Matratze 80x200 cm.

Habe ich tatsächlich keinen Platz für eine breitere Matratze?

Gerade während des Sommers verbringen viele Menschen ihre Zeit in der Gartenlaube. In diesen Räumlichkeiten können Möbel wie Tische und Stühle zur entsprechenden Saison auch außerhalb der Innenräume genutzt werden. Hier gilt es, das Platzbedürfnis zu überdenken und sich gegebenenfalls auch für eine breitere Matratze zu entscheiden.

Wird auf einer Matratze 80x200 immer allein geschlafen?

Ob im eigenen oder auch im Gästebett –  sollten Sie häufiger Übernachtungsgäste haben, so werden Sie mit einer Matratze 80x200 cm nicht glücklich werden. Für komfortable Nächte zu zweit ist dieses Modell zu schmal.

Illustration: Links ein Paar auf einer Matratze 80x200 - selbst eng umschlungen hängen Arme, Beine und Po aus dem Bett - Rechts ein Paar auf zwei Matratzen 80x200 - sie schlafen entspannt mit Platz für sich.

Der passende Lattenrost

Die Wahl des richtigen Lattenrosts ist bei der Matratze 80x200 cm überaus einfach. Es sollte weder ein zu schmaler noch ein zu breiter Lattenrost verwendet werden, sondern ein passender, der mit den Matratzenmaßen übereinstimmt.

BODYGUARD® Lattenrost 80x200 kaufen

Besonders bei einem schmalen Lattenrost sollten Sie darauf achten, dass der Rost auf den Seitenholmen aufliegende Federleisten hat. Sind die Federleisten zwischen den Holmen gespannt, geht an den Matratzenseiten der Federungseffekt verloren.