logo Bett1 infoportal-titre.svg
facebook instagram pinterest

Kindermatratze und Babymatratze im Test

Kindermatratze: Test überzeugt Familien und Hebammen

Die BODYGUARD Kindermatratze zur Hälfte ohne Matratzenbezug und freiem Blick auf den Kern mit herausnehmbarer Liegefläche. Darüber das Matratzentest-Siegel von kidsgo mit der Note 1,3 – sehr gut im Kindermatratze-Test.

Traumhafte Noten für die BODYGUARD® Kindermatratze

Der kidsgo Familientest: Gesamturteil 1,3 – sehr gut

Das Familienmagazin kidsgo ließ 20 Familien und deren Kinder im Alter von drei Monaten bis drei Jahren die Matratze ausgiebig testen. Nach acht Wochen bewerteten die Testfamilien die BODYGUARD® Kindermatratze mit der Note 1,3 – sehr gut. Besonders traumhaft schnitten Schlafklima mit 1,1 und Sicherheit der Matratze mit sagenhaften 1,2 ab. Auch alle weiteren Kategorien können sich sehen lassen. Die Familien lobten vor allem die Sicherheit und die Waschbarkeit der Kindermatratze.

Sehr gute Kindermatratze kaufen

Die rundum verstärkte Trittkante

Zweigeteiltes Bild: links ein Baby im Gitterbett, das auf der BODYGUARD Kindermatratze steht und sich am Bettgitter festhält; rechts die Kindermatratze ohne Matratzenbezug von oben mit freiem Blick auf die blaue Liegefläche, daneben steht: rundum verstärkte Trittkante.

Die Trittkante begeisterte die Familien im Matratzentest nicht nur wegen ihres Beitrags zur Sicherheit für die Kinderfüße. Auch der stabile Stand der Kleinen wurde immer wieder positiv erwähnt. Die rundum verlaufende Trittkante gewährt Kinderfüßen Halt bei ersten Steh- und Gehversuchen und schützt sie davor, zwischen Matratze und Bettgestell zu geraten.

Die verstärkte Außenseite finde ich besonders gut, da das Kind sicher am Rand stehen kann.

Lisa-Marie aus Niedernwöhren

Die herausnehmbare und bei 60 °C waschbare Liegefläche

Die BODYGUARD Kindermatratze liegt auf dem Boden neben einem Kind im Superheld:innen-Kostüm. Der Matratzenbezug ist geöffnet, die herausnehmbare Liegefläche ist entnommen und steckt zusammengerollt in einer Waschmaschine, die hinter der Matratze steht.

Das Feature der Waschbarkeit eines hoch beanspruchten Teils des Matratzenschaums überraschte und begeisterte die Testfamilien. Nicht nur der Matratzenbezug ist bei hygienischen 60 °C waschbar. Ein besonderer Clou ist die herausnehmbare und waschbare Liegefläche, die Reinheit bis ins tiefste Innere der Matratze verspricht. So ist die Kindermatratze selbst für größere Unfälle gewappnet. Diese Besonderheit fiel bei der Kinder- und Babymatratze im Test natürlich auch besonders auf.

Ich finde es besonders gut, dass man nicht nur den Matratzenbezug, sondern tatsächlich auch das Innenleben waschen kann.

Isabella aus Berlin

Fazit: Die BODYGUARD® Kindermatratze ist ein echter Allrounder

Die BODYGUARD® Kindermatratze überzeugte im Matratzentest Eltern und Kinder gleichermaßen. Claudia aus Ihrlerstein bringt die Vorteile für die ganze Familie auf den Punkt: „Leicht und waschbar, dennoch stabil und gute Passform fürs Kind.“ Der Kindermatratze-Test bei den Familien ein voller Erfolg.

Eine Tabelle, die die Teilnoten zur Entstehung der Gesamtnote 1,3 im kidsgo Kindermatratze-Test für die BODYGUARD aufschlüsselt.

Zum Matratzentest

„Guter Rat“: Note 1,6 im Kindermatratze-Test

Kinder- und Babymatratze-Test mit überragendem Ergebnis

Im Kurztest der Ausgabe Februar 2023 des Service-Magazins „Guter Rat“ stand unsere Kindermatratze im Mittelpunkt. Die Redaktion testete die Matratze für Babys und Kleinkinder mit Fokus auf Sicherheit und Sauberkeit. Das Urteil für die BODYGUARD® Kindermatratze: „Verzeiht jede Panne“.

„Ja zum Baby“ sagt Ja zur BODYGUARD® Kindermatratze

Babymatratze-Test mit eindeutigem Ergebnis

Im Familien-Magazin „Ja zum Baby“ durften 20 Familien für die Ausgabe Mai 2023 einen Monat unsere Matratze für Neugeborene, Babys und Kleinkinder auf Herz und Nieren prüfen. Das Ergebnis waren ausgeschlafene Eltern und Kinder, die begeistert berichteten: „Mein Sohn meinte nach einer Nacht, er habe noch nie so gut geschlafen“. Besonders die neuartige Waschbarkeit bis in die Tiefe beeindruckte die Familien: „Der Matratzenbezug und die Liegefläche passen gut in die Waschmaschine“. 100 % der Familien sind überzeugt: „Top Matratze“.

Tabelle zur Aufschlüsselung Bewertung im Kindermatratze-Test des Familienmagazins "Ja zum Baby".

Der große Hebammentest

Die Kindermatratze, der Eltern und Hebammen vertrauen

Wir haben unsere BODYGUARD® Kindermatratze die Menschen testen lassen, die es wirklich wissen müssen. Wer besitzt mehr Kompetenz und Erfahrung im Bereich Kinderschlaf als Hebammen und Eltern? Daher gaben wir unsere Kinder- und Babymatratze in die Hände ebensolcher Expertinnen. Das Ergebnis des Kindermatratze-Test der Hebammen war eindeutig:

Vor allem die waschbaren Elemente finde ich klasse

Vor allem die waschbaren Elemente finde ich klasse. Oft geht mal Milch daneben, die Windel läuft aus und man hat vergessen, den Nässeschutz vorher über die Matratze zu ziehen. Eine herkömmliche Matratze müsste man in die Reinigung geben, aber der Aufwand ist groß und vor allem ist es teuer.

Ich würde die Matratze in jedem Fall weiterempfehlen. Sie hat eine super Qualität. Gerade kleine Kinder verbringen die Hälfte des Tages im Bett und wieso dann auf Qualität verzichten oder daran sparen. Bei der Matratze haben mir all die oben genannten Eigenschaften sehr gefallen.

Maike (Oberhausen, getestet: 60 x 120 cm – Kind: 3 Jahre, 21 kg, 97 cm)

Meine Anforderungen hat die Matratze zu 100 % erfüllt

Meine Anforderungen hat die Matratze zu 100 % erfüllt. Zusätzlich schwitzt das Kind nicht, da die Matratze atmungsaktiv ist. Das Material nimmt auch keinen Geruch an, was für einen täglich genutzten Gegenstand sehr wichtig ist.

Abschließend kann ich klar für das Produkt sprechen und dieses anderen Eltern bedenkenlos weiterempfehlen. Sowohl der Härtegrad als auch die Temperaturregulation sind sehr wichtig und tragen zu einem ruhigen und sicheren Kinderschlaf bei.

Nachdem wir die Matratze von bett1 nun täglich nutzen durften, sind uns gleich mehrere positive Aspekte aufgefallen. Besonders wichtig bei einer Kindermatratze ist mir als dreifache Mama bei einem Malheur, sei es eine ausgelaufene Windel oder eine Stillmahlzeit, die wieder rauswollte, eine Liegefläche zum Herausnehmen – die auch noch in eine normale Waschmaschine passt. Auch die Schadstoffunbedenklichkeit spielt natürlich immer eine Rolle für Eltern.

Sophia (Rötha, getestet: 60 x 120 cm – Kind: 4 Monate, 6 kg, 60 cm)

Ich hatte deutlich teurere Matratzen, aber auch günstigere. Diese gefällt mir von allen am besten

Dies ist meine vierte Matratze für ein Baby. Ich hatte deutlich teurere Matratzen, aber auch günstigere. Diese gefällt mir von allen am besten. Ob mein Baby jetzt gemütlicher geschlafen hat als die Geschwister auf den vorherigen Matratzen, kann es mir natürlich nicht sagen. Es hat geschlafen, wie Babys nun mal nachts schlafen. Mal mehr, mal weniger. Die Matratze ist nicht zu hart, aber auch nicht zu weich – also so, wie es empfohlen wird.

Aus der Sicht einer Mama oder eines Elternteils ist die Matratze wirklich toll. Die Möglichkeit des Waschens ist einfach Gold wert, wenn nachts mal etwas danebengeht oder das Baby mit Magen-Darm zu kämpfen hat.

Wenn mich jemand nach einer Empfehlung fragt, empfehle ich nun die Matratze von bett1!

Sandra (Loxstedt, getestet: 70 x 140 cm – Kind: 13 Monate, 9,8 kg, 78 cm)

Die Matratze ist echt gut

Ich empfehle diese Matratze gern an andere Eltern weiter, weil ich von der tollen Qualität überzeugt bin. Die Matratze ist echt gut. Sie ist atmungsaktiv und hat eine entnehmbare waschbare Liegefläche – sehr praktisch. Maschinenwäsche war kein Problem. Die Trittkanten sind verstärkt, das ist echt gut, da diese sehr beansprucht werden. Die Matratze wurde auf Sicherheit und Schadstoffe geprüft.

Heike (Bernau, getestet: 70 x 140 cm – Kind: 4 Monate, 7 kg, 70 cm)

Mein Kind mag die Matratze wirklich

Die Matratze ist aus meiner Sicht durch die Belüftungskanäle sehr gut atmungsaktiv. Die waschbare herausnehmbare Liegefläche funktioniert sehr gut und finden wir alle sehr wichtig. Dass die Matratze auch in normalen Waschmaschinen waschbar ist, ist einfach ein Vorteil aufgrund von Flecken oder insbesondere aufgrund der Hygiene. Wir haben keinen spürbaren schlimmen Geruch wahrgenommen. Die herausnehmbare Liegefläche ist bei 60 °C waschbar und somit sehr hygienisch. Auf die geprüfte Sicherheit nach DIN EN 16890 ist Verlass. Die rundum verstärkte Trittkante ist sehr praktisch. Auch der Bezug ist waschbar bei 60 °C – perfekt für die Hygiene. Belüftungskanäle für ein trockenes Schlafklima und Langlebigkeit sind echte Vorteile.

Die Matratze überzeugt mich durch ihre sehr gute Stabilität und gleichzeitig durch ihre Leichtigkeit. Sie stützt optimal den Körper meines Sohnes – genauso wie es sein sollte. Sein Kopf sinkt nicht zu tief ein.

Ich bin definitiv persönlich überzeugt: Mein Kind mag die Matratze wirklich sehr und fühlt sich richtig wohl. Wir können die Matratze nur empfehlen.

Roberta (Bahretal, getestet: 70 x 140 cm – Kind: 11 Monate, 9,7 kg, 75 cm)

Matratzentest und Schadstoffprüfung

Foto von oben aufgenommen: Ein Baby schläft auf der BODYGUARD Babymatratze, daneben das Oeko-Tex-Label.

Neugeborene, Babys und Kleinkinder haben einen besonders hohen Schlafbedarf und sehr empfindliche Haut. Bettwaren kommen mit der zarten Babyhaut und einem im Wachstum befindlichen Organismus über Stunden in engen Körperkontakt. Deswegen lassen wir die gesundheitliche Unbedenklichkeit für Groß und Klein gewissenhaft prüfen. Produkte, die mit Oeko-Tex® Standard 100 in der Produktklasse I geprüft wurden, sind selbst für besonders empfindliche Personen wie Babys und Kleinkinder bis zu drei Jahren garantiert verträglich.

--6. April 2023

bett1 to go

Jetzt zum Newsletter anmelden: Neues von bett1.de, Infos rund ums Schlafen und Verlosungen warten auf Sie.