Symbole zeigen: natürlich, schadstoffgeprüft und geruchsarm

Schadstoff­geprüft

Tests bestätigen: Die BODYGUARD® Anti-Kartell-Matratze ist eine rundum saubere Sache.


Nacht für Nacht hat man für mehrere Stunden engen Körperkontakt mit der Matratze. Bei Seiten- oder gar Bauchschläfern wird oft durch das Material geatmet. Daher ist es bei Artikeln für den Schlaf generell überaus wichtig, dass sie besonders verträglich sind und keine gesundheitsschädlichen Stoffe enthalten. Alle BODYGUARD® Produkte sind Oeko-Tex® Standard 100 zertifiziert. Zudem testete die Deutsche Bundesanstalt für Materialforschung die Einhaltung strenger Anforderungen an die Raumluftemission.

Umweltzertifizierungen nach höchsten Qualitätskriterien

Die Gesundheit unserer Kunden liegt uns am Herzen, daher lassen wir unsere BODYGUARD® Produkte auf gesundheitliche Unbedenklichkeit prüfen. Alle BODYGUARD® Produkte sind Oeko-Tex® Standard 100 in der Produktklasse I zer­tifiziert. Zusätzlich be­scheinigt die Bundes­anstalt für Material­for­schung der BODYGUARD® Anti-Kartell-Matratze die Einhaltung strengster Raum­luft­kriterien.

Oeko-Tex® Standard 100 zertifiziert BODYGUARD® in Produktklasse I

Prüfsiegel OEKO-TEX Standard 100

Das Siegel von Oeko-Tex® Standard 100 der Produktklasse I wird für Babyartikel verge­ben. Es garantiert eine im Rahmen von Labortests nach­gewie­sene gesundheitliche Unbedenk­lich­keit von Textilprodukten selbst für besonders empfindliche Nutzer wie Babys und Kleinkinder bis zu einem Alter von drei Jahren. Diese Pro­duktklasse unterliegt also besonders stren­gen Kriterien. Zudem werden zertifizierte Un­ter­neh­men ab Erhalt des Siegels immer wieder mit unangemeldeten Stichproben nach­getestet.

BAM: Einhaltung strengster Raumluftemissionen bestätigt

Prüfbericht des Bundesamts für Materialforschung

Die Deutsche Bundesanstalt für Material­for­schung und -prüfung (BAM) testete die BODYGUARD® Anti-Kartell-Matratze unter Lei­tung von Dr. Jann und Dr. Wilke auf Raum­luft­belastung. Die BAM bescheinigt die Einhaltung strenger Anforderungen für Raum­luft­emissionen. Sie testete die BODYGUARD® und die Prüfung ergab, dass die BODYGUARD® die strengen Anforderungen des Prüfverfahrens RAL-UZ 119 für chemische Emissionen flüch­ti­ger organischer Verbin­dungen (VOC) und Form­alde­hyd einhält (Prüfnummer 4,2 -1251).



Mit einem Artikel aus der BODYGUARD® Pro­duktreihe entscheiden Sie sich nicht nur für ein gesundheitlich und ökologisch unbe­denk­liches Qualitätsprodukt, unsere BODYGUARD® Anti-Kartell-Matratze, das Stützkissen Plus und der Lattenrost bieten Ihnen zudem auch bes­ten Liegekomfort und herausragende Ergo­no­mie.