Schlafgeschichten

Schönheitsschlaf – die 8 besten Schönheitsrituale zur Nacht

Foto: ein Wandspiegel mit Glühbirnen auf dem Rahmen

„Wer schön sein will, muss leiden“ ist ein weltweit bekanntes Sprichwort, dessen Ursprung unbekannt ist. Die tiefe Sehnsucht nach dem perfekten Äußeren könnte tatsächlich so alt wie die Menschheit sein. Der ein oder andere scheut schließlich keine Mühe, wenn es um die persönliche Ästhetik geht. Dabei kann es so einfach sein, sein Erscheinungsbild zu pflegen und sich obendrein die nötige Regeneration zu gönnen, die für ein gutes Körpergefühl elementar ist. Bewährte Schönheitsrituale, die zur Nacht ihre Wirkung entfalten und uns frisch und ausgeruht erwachen lassen, sind ideal. Mit unseren Tipps kreieren Sie ganz einfach Ihren maßgeschneiderten Schönheitsschlaf.

Schönheitsschlaf – warum ausgerechnet zur Nacht pflegen?

Foto: eine Zeigeruhr mit Blick ins UhrwerkSchönheitsschlaf funktioniert über Hormonausschüttung. Im Schlaf produziert der menschliche Körper Botenstoffe, die für die innere und äußere Regeneration essentiell sind. Einer der wichtigsten Stoffe ist Somatropin. Es gilt unter Forschern als zentral für das Wachstum des Menschen und für die Erneuerung von Haut, Nägeln und Haar.

Das Schlafhormon Melatonin sorgt für eine Regeneration der Hautzellen, indem es freie Radikale bindet, die der Haut schaden können. Warum wir trotzdem manchmal blass, mit Tränensäcken und zerknitterter Haut aufwachen? Zu wenig Schlaf und eine gestörte Tiefschlafphase beeinträchtigen nicht nur unsere Gesundheit, auch unsere Haut wird dünner und es kommt zu vermehrter Faltenbildung. Die Schutzfunktion der Haut verringert sich sogar dauerhaft, wenn Schlafstörungen chronisch sind.

Neben der ausreichenden Schlafdauer – nicht zu wenig und nicht zu viel Schlaf – kann der Regenerationsprozess durch einige Kniffe zusätzlich optimiert werden. Natürliche Prozesse können sich so zunutze gemacht und zusätzlich unterstützt werden, um den Schönheitsschlaf effektiv zu gestalten.

Was hilft Haut und Haar während des Schönheitsschlafs?

Natürliche Pflegemittel sind das A und O, wenn es um Schönheit geht. Wer die Kraft der Natur bereits erlebt hat, musste vielleicht sogar feststellen, dass manche natürliche Inhaltsstoffe für die Haut zu intensiv sind. In der Tat sind Wirkstoffe aus Pflanzen, Gemüse, Früchten oder Kernen nicht für jeden verträglich, insbesondere bei Allergien.

Doch in der Regel sind Schönheitshelfer aus der Natur geeignet, um sie über Nacht einwirken zu lassen und dem Körper langfristig etwas Gutes zu tun. Mit etwas Geduld findet sich die passende Kombination von Pflegewirkstoffen. Außerdem sind sie häufig nicht nur günstig und stehen zuhause griffbereit in der Vorratskammer, sie mussten sich bereits bewähren, bevor industriell hergestellte Beauty-Produkte im Einzelhandel verfügbar waren und es das Kosmetikstudio an jeder Ecke gab.

Wie Sie damit anfangen können, Ihre natürliche Schönheit langfristig zu unterstützen, zeigen unsere acht Pflegetipps für den perfekten Schönheitsschlaf.

Pflegetipp 1: Frische-Kick für die Haut

Foto: Zwei Hände beträufeln ein Wattepad mit Öl aus einem Fläschchen.Ein abendliches Schönheitsritual ohne eine Tiefenreinigung der Haut ist kaum vorstellbar. Wer regelmäßig Make-up aufträgt, sollte nicht auf diese intensive Reinigung der Haut verzichten, denn das tägliche Schminken kann für dauerhafte Hautunreinheiten sorgen. Besonders sinnvoll vor dem Zubettgehen ist eine Dampfkur. Einfach eine Schüssel mit kochendem Wasser füllen, Handtuch über den Kopf und das Gesicht 5 bis 10 Minuten in den Dampf halten. Das öffnet die Poren und ist die optimale Basis für eine anschließende Pflege mit speziellen Nachtcremes, die auf die Bedürfnisse der Haut abgestimmt sind. Eine ähnliche Wirkung kann auch mit einem abendlichen Entspannungsbad erzielt werden. Neben dem zusätzlichen Erholungseffekt steigert es das Müdigkeitslevel enorm und sorgt für ein schnelles Entschlummern in den Schönheitsschlaf.

Bestimmte Wirkstoffe gelten als fleißige Nachtarbeiter. So soll sich Hyaluronsäure besonders gut dafür eignen, die Hautzellen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Antioxidantien hätten sich bei der Reparatur von Zellschäden als effizient erwiesen und Retinol sei besonders wirksam, um den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen. Wer es ganz genau wissen will, sollte sich von einem Dermatologen beraten lassen. Dieser kann die Pflege auf die persönlichen Bedürfnisse der Haut abstimmen, indem er sie auf der Basis eines ausführlichen Gesprächs analysiert.

Pflegetipp 2: Erwachen mit rotem Kussmund

Hierfür reiben Sie die Lippen mit einer Zahnbürste ab. Durch das Peeling werden abgestorbene Hautzellen schonend entfernt. Der belebende Effekt kann durch Salzkörner noch verstärkt werden. Als Pflege dient nach dieser Prozedur ein Tropfen Honig, der gleichmäßig auf den Lippen verteilt wird. Im Schönheitsschlaf sind wir nicht versucht, den Honig abzulecken. So kann er über Nacht seine entzündungshemmende Wirkung entfalten, während die zarte Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Pflegetipp 3: Der Brauen-Trick zur Nacht

Foto: Unter einer Bettdecke lugt ein Frauenkopf mit geschlossenen Augen hervor, ihre Hände ziehen die Decke beim Schönheitsschlaf über das Gesicht.
Orientieren Sie sich bei der Haarentfernung an der natürlichen Brauenform, um Ihrem Gesicht die passende Kontur zu verleihen. Zupfen Sie vor dem Zubettgehen also nur die Härchen, die aus der Reihe tanzen. Dann geben Ihre natürlichen Brauen Ihrem Gesicht einen schönen Rahmen. Was hilft, ist das Vorzeichnen der Brauenkontur mit einem speziellen Brauenstift aus dem Drogeriemarkt. Kämmen Sie anschließend etwas Rizinusöl in die Brauen und lassen Sie es über Nacht einwirken – das gibt nicht nur Halt, sondern auch Glanz und Kraft.

Pflegetipp 4: Schönheitsschlaf für Samtpfoten

Auch unsere Hände können eine Nachtschicht einlegen, wenn es um die Schönheit geht. Einfach die Lieblingshandcreme dick auftragen, Baumwollhandschuhe überziehen (in Drogeriemärkten erhältlich) und über Nacht einwirken lassen. Möchten Sie Ihre Hände möglichst natürlich pflegen, nutzen Sie Kokosfett, Olivenöl, Bienenwachs, Kakao- oder Sheabutter und fügen Sie Öle von Mandel, Vanille oder Jasmin hinzu.

Die Fingernägel werden besonders intensiv durch Olivenöl gepflegt. Zitronensaft befreit von Verfärbungen, die durch häufiges Lackieren der Nägel auftreten können. Das sanfte Reiben mit der inneren Schalenseite gibt der zarten Haut rund um die Fingernägel einen vitaminreichen Frische-Kick.

Dieses Schönheitsschlaf-Ritual lässt sich ebenso als Fußpflege anwenden. Anstatt Baumwollhandschuhen schützen flauschige Socken die Bettwäsche vor Cremes und Ölen.

Pflegetipp 5: Superzarter Schönheitsschlaf mit Ölen

Besonders die Bewohner der Küstenregionen Deutschlands schwärmen von der Wirkung des Sanddorns, der sich häufig an rauen Steilküsten ansiedelt und daher „Zitrone des Nordens“ genannt wird. Dabei hat der Sanddorn zehnmal mehr Vitamin C als eine Zitrone und wird deshalb gerne bei Infekten und vorbeugend zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt. Als Öl auf dem gesamten Körper aufgetragen, sorgt er für ein rundum zartes Hautgefühl.

Pflegetipp 6: Rezepte für eine Mega-Mähne

Foto: Auf einem Bett sind ausschnitthaft der obere Teil eines Kopfes mit langen Haaren sowie ausgestreckte Arme zu sehen
Statt Glanzspülung hilft ein alter Trick gegen trockene Haare: die Bier-Wäsche. Da diese natürliche Spülung zur Entfaltung ihrer Wirkung nicht ausgewaschen werden darf, sollte eine Bier-Haarwäsche aufgrund des Geruchs vor dem Schlafengehen eingeplant werden. So können die Haare über Nacht trocknen, während der Geruch von Malz, Hopfen oder Gerste verfliegt. Ein alkoholischer Schönheitsschlaf für Ihr Haar.

Genauso können Sie Olivenöl gegen Schuppen, Minztee gegen fettige Kopfhaut und auch folgende natürliche Mischung gegen stumpfes Haar einmassieren und über Nacht einwirken lassen:

  • 1 l warmes Wasser
  • 1 EL Apfelessig
  • 5 Tropfen ätherisches Salbeiöl

Wickeln Sie sich anschließend ein Handtuch um die nassen Haare und lassen Sie sie darin über Nacht trocknen. Zum Bändigen Ihrer Haare eignet sich ein Haarband übrigens besser als ein Haargummi. Es schmiegt sich locker um den Kopf und verhindert während des Schlafs sowohl Haarbruch als auch Schmutz- und Fettablagerungen auf der Gesichtshaut.

Pflegetipp 7: Haltung, bitte!

Eine gesunde Körperhaltung schont nicht nur den Rücken. Sie lässt uns auch schöner aussehen, denn sie sorgt für eine bessere Ausstrahlung. Sie wirken nicht nur größer, sondern auch selbstbewusster. Hilfreich sind hierfür neben einer ergonomischen Matratze beispielsweise Yoga oder Meditation. Die sanften Übungen fördern Achtsamkeit, indem bewusst für mehrere Minuten eine bestimmte Haltung eingenommen wird. Ob Sie dabei sitzen oder stehen – plötzlich offenbaren sich Verkrampfungen in scheinbar unspektakulären Positionen. Bei regelmäßiger Ausführung können Verspannungen jedoch verschwinden. Nicht zuletzt verhelfen die Übungen auch zu mehr Ausgeglichenheit und sind somit optimal, um das Einschlafen zu erleichtern.

Pflegetipp 8: Faltenfrei schlummern

Die Schlafposition hat Einfluss auf die Schlafqualität und auch auf die Gesundheit. Ist die Rückenlage beispielsweise für die Körperhaltung besonders entspannend, so sind bei Seitenschläfern, die auf der linken Seite schlafen, die Organe ausgesprochen vorteilhaft gelagert. Für den Schönheitsschlaf ist die Seitenlage hingegen weniger geeignet. So haben Untersuchungen gezeigt, dass diese Schlafposition auf Dauer die Bildung von Falten begünstigt. Dabei geht es nicht nur um tiefer werdende Linien im Gesicht, sondern auch im Dekolleté. Was Sie dagegen tun können, ist ganz einfach: Kneifen Sie vor Ihrem Schönheitsschlaf für ein paar Minuten sanft mit Zeigefinger und Daumen in Ihre Gesichtshaut. Besonders um die Augen, die Mundwinkel und unter dem Kinn. Die entstehende Wärme regt die Durchblutung an, wodurch die Sauerstoffversorgung erhöht wird und in der Haut abgelagerte Giftstoffe abtransportiert werden. Neben einer regelmäßigen Gesichtsmassage können Sie zusätzlich auf Spannbettlaken aus Satin oder Seide setzen.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Bewertungen, Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...